Herzlich willkommen bei der Männerriege Beringen

Die Männerriege Beringen ist ein Sportverein, welcher aus diversen Abteilungen besteht. Aktiv an einem Meisterschaftsbetrieb nimmt die Faustballabteilung teil. Trainingsabend ist vorübergehend der Montag. ( bis Hallenneubau abgeschlossen, dann wieder Donnerstag )  Ältere Mitglieder unternehmen regelmässig Wanderungen, bei welchen auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommen darf.


News

 

  • Trainingsbetrieb wird fortgesetzt
    Gemäss den neuen Corona-Massnahmen des Bundes vom 28.10.2020 wird sowohl der Turn- wie auch der Faustball Trainingsbetrieb bei der MR Beringen weitergeführt. Dies selbstverständlich unter Einhaltung sämtlicher aktueller Vorschriften zum Trainingsbetrieb. […]
  • Swissfaustball sagt Hallenmeisterschaft 2020/2021 ab
    Gemäss den Vorgaben von Swissfaustball wird die regionale Hallenmeisterschaft der FAKO SH abgesagt. Die Macht des Faktischen macht auch vor dem Faustballsport nicht Halt. Der Zentralvorstand von Swiss Faustball revidiert angesichts der rasanten Verbreitung von Covid-19, der zunehmend restriktiveren Vorgaben und vor allem der regional […]
  • Im 2020 gibt es kein Faustballturnier in Beringen
    Das OK vom Klettgauer Faustballturnier hat sich entschieden auf die diesjährige Austragung des Turniers zu verzichten. Die geforderten Coronamassnahmen resp. die Auflagen bei einer Ansteckung mit Covid-19 wurden als zu gravierend angesehen und daher wird es erst im Jahr 2021 wieder ein Faustballturnier in Beringen geben. […]
  • UPDATE: Corona Auswirkungen auch bei der Männerriege Beringen
    Die Faustballer nehmen Ihr Aussentraining ab Montag, 11. Mai wieder auf. Die «Turner» warten momentan die weitere Entwicklung ab. […]
  • Faustball 3. Liga Hallenmeisterschaft 2019/2020
    Erfolgreiche Hallenmeisterschaft für die Beringer Faustballer. Zwei Mannschaften spielten an der Schlussrunde um die Ränge 1-3 und die dritte Beringer Mannschaft um die Ränge 4-6. MR Beringen 1 musste um die Ränge 4-6 gegen die MR Thayngen und den TV Kaufleute spielen. Beide Spiele waren sehr ausgeglichen, wobei sich in beiden Partien die Beringer […]
  • Faustball NLB 8. Runde (Schlussrunde) in Elgg
    Verletzungspech an der Schlussrunde der NLB in Elgg. Beringen musste in den letzten beiden Spielen der NLB gegen die Mannschaften aus Diepoldsau und Affeltrangen antreten, welche beide noch um eine Medaille kämpften. Im ersten Spiel gegen die Rheintaler legten diese dann auch los wie die Feuerwehr und knallten den Klettgauern die Bälle nur so um […]
  • Faustball NLB 7. Runde in Oberwinterthur
    Wunderbares Faustballwetter an der siebten NLB Runde in Oberwinterthur. Erstaunlich war allerdings, dass auf dem Hauptfeld kurz vor dem ersten Spiel noch der Rasen gemäht wurde. Dies vorwiegend von Spielern von Oberi, was zur allgemeinen Belustigung der anwesenden Zuschauer und Spieler führte. Beringen hatte das erste Spiel gegen Schlieren und wie […]
  • Faustball NLB 6. Runde in Ettenhausen
    An der sechsten Runde musste gegen die punktgleichen Tabellenführer aus Wigoltingen und Elgg-Ettenhausen angetreten werden. Im ersten Duell gegen Wigoltingen konnten die Klettgauer gut mithalten und das Spiel war lange Zeit ausgeglichen. Der Boden wer hart wie Beton und die Zuspiele mussten extrem flach und wenig weit zugespielt werden, da die […]
  • Faustball NLB 5. Runde in Jona
    Im Startspiel gegen Riwi konnte Beringen in Führung gehen und bis zum Rampo 6 diese auch behalten. Anschliessend kam wieder eine kleine Schwächephase der Beringer und der Satz war gleich weg. Diese Phase hielt auch nach dem Seitenwechsel an und Riwi zog schnell auf 6:1 davon. Alle Beringer kämpften aber und mit 4 Punkten in Serie war man bei 6:5 […]
  • Faustball NLB 4. Runde in Diepoldsau
    Im Startsatz gegen Gastgeber Diepodsau waren zu Beginn nur die Anschläger gefragt. Obwohl es trocken und angenehm warm war stand es nach 6 direkten Anschlagpunkten 3:3 auf der Anzeigetafel, bis endlich auch ein anderer Spieler ins Geschehen eingreifen konnte. Es entwickelte sich eine ausgeglichen Partie und erst bei 7:7 setzten sich die Rheintaler […]