Schlechter Start für die MR Beringen in die Saison 2017. Trotz Satzball im ersten Satz musste gegen Schaffhausen eine bitter vor allem klare Niederlage eingesteckt werden. Schaffhausen spielte ausserordentlich konstant und fehlerfrei und Beringen vermochte nach dem ersten Satz nicht mehr mitzuhalten und spielt eine schlechte erste Partie der Saison 2017. Das Zusammenspiel funktionierte noch nicht wie gewünscht und auch die Integration von Sandro als Angreifer braucht noch ein wenig Zeit und vor allem viel Spielpraxis.

Satzresultate: 11:13 / 4:11 / 5:11

Im zweiten Spiel gegen Embrach spielten die Beringer deutlich besser und je länger der Abend wurde, desto besser wurde gespielt. In einem spannenden Spiel, beide Mannschaften machten schöne Punkte, konnten die Einheimischen das Spiel mit 3:2 gewinnen, wobei nur ein kleines Loch im vierten Satz dazu führte, dass überhaupt ein fünfter Satz gespielt werden musste. Eine 8:4 Führung wurde noch verspielt und der Satz ging mit 10:12 eigentlich unnötig an Embrach.

Satzresultate: 11:9 / 5:11 / 11:9 / 10:12 / 11:7